Boldrewood Campus, Southampton University

Architekt: Neven Sidor, Grimshaw Architects

Southampton, Großbritannien

Um den täglichen Herausforderungen des heutigen Lern- und Arbeitsumfelds zu begegnen, wurde der Boldrewood Campus der Southampton University in ein hochmodernes Forschungszentrum umgewandelt: Die neuen Gebäude sind durch ihre Materialpalette verbunden, die hauptsächlich aus Jura-Kalkstein, Zinkplatten, Terrakotta, Aluminium, Glas und Zedernholz besteht.

Grimshaw Architects haben durch die Verwendung einer ähnlichen Kombination dieser Materialien Harmonie zwischen den Gebäuden geschaffen und dennoch die einzelnen Einrichtungen durch das unterschiedliche Verhältnis, mit denen die Materialien verwendet wurden, charakterisiert.

Die Jura Beige Paneele wurden von der Firma Szerelmey als rainscreen Fassade montiert. Der größte Teil der 4 cm starken geschliffenen Kalksteine wurde bereits ab Werk mit durch Fischer-Klammern befestigten Laibungen geliefert oder gesteckt und geklebt, wobei viele Platten Gehrungsschnitte, Schrägschnitte, Kragschlitze und geschliffene Kanten benötigten.

  • boldrewood_001.jpg
  • boldrewood_003.jpg
  • boldrewood_009.jpg
  • boldrewood_011.jpg
  • boldrewood_004.jpg
  • boldrewood_006.jpg
Loading...